Schmales Angebot des MDR

In der zweiten Verhandlungsrunde (13.5.2019) hat der MDR für feste und freie Mitarbeiter, Auszubildende und Volontäre lediglich eine Erhöhung der Gehälter und Honorare in Höhe von 4 % in zwei Schritten für die Laufzeit vom 1.4.2019 bis zum 31.3.2021 angeboten. Dieses Angebot liegt erheblich hinter den Forderungen der Gewerkschaften zurück. DJV, verdi und DOV orientieren sich mit der Forderung nach 6 % Erhöhung aller Vergütungen für ein Jahr am Tarifbereich Öffentlicher Dienst der Länder, der in der Vergangenheit sowohl beim MDR, als auch in der ARD als Maßstab diente.

Viele Forderungenen bleiben beim ersten Angebot des MDR unberücksichtigt. Lesen Sie die Details in unserer Tarifinfo_2

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: